Kleiderbestellung

27. Juni 2011 - 20:44 Uhr

Was für Militärdienstleistende das Vierfruchtpijama ist, sind für Zivimenschen halt eben fast schon zivile Kleidungsstücke. Einzig dezente Aufschriften an Ärmeln resp. Hosenbeinen verraten, dass die Kleider nicht aus dem Modehaus von nebenan stammen. Wobei Mode ja ein dehnbarer Begriff ist. Anyway, jedenfalls nutzte ich den heutigen Vormittag dazu, um mich mit Zivikleidern jeglicher Art eizudecken. Zu Beginn hat jeder Zivi ein Punktekontingent, mit welchem er sich mit einem Grundstock an Klamotten eindecken kann. Somit bleibt mir also nur noch das Warten auf das Päckli.

Kommentieren » | Allgemein