Dankeschön

Das hätte ich am Freitag nun wirklich nicht erwartet!

20110801-134616.jpg

Gepaart mit dem Angebot, nächstes Jahr wiederum willkommen zu sein, war das ein wirklich rundum gelungener Zivildienst. Meine treuen Blogleser hier haben natürlich vor allem das Essen aus der Kantine wahrgenommen. Doch hinter diesem sich recht unerwartet zum Erfolgserlebnis verwandeltem Zivildienst steckte weit mehr. Dies durfte ich aber aufgrund der Schweigepflicht -und nicht zuletzt auch des Persönlichkeitsschutzes wegen- hier nicht schreiben.

Manche Zeitgenossen haben mich immer wieder darauf aufmerksam gemacht, warum ich denn nun Zivildienst leiste. Nun ja, soll ich meine Nerven die restlichen Dienststage in einem bescheuerten WK verlieren, oder dann doch lieber wirklich etwas für das von diesen Leuten erwähnte Vaterland tun? Reine Einstellungssache, meine Lieben!

Nun zuletzt natürlich noch das obligate, aber nicht unwichtige Danke an euch! Denn der Treibstoff für den Postgenerator sind immer die Leser und Kommentatoren. Bis bald!

Kategorie: Allgemein Kommentieren »


Kommentar schreiben

Kommentar